GGZ baut Bürogebäude im Herzen der Stadt

GrundsteinlegungIm Beisein der Zwickauer Bürgermeister Meyer und Dietrich, zahlreicher  Gäste und  dem künftigen Mieter „Barmer-GEK“ wurde am 21. April der Grundstein für ein neuerliches innerstädtisches GGZ-Projekt gelegt. Mit dem Neubau des an der Keplerstraße 2 entstehenden Bürogebäudes verschwindet eine der letzten Brachflächen der City. Durch die Errichtung eines modernen Komplexes gewinnt unsere Stadt weiter an Attraktivität. Die Gebäude- und Grundstücksgesellschaft Zwickau beweist damit  ihre Kompetenz als Bauherr und Vermieter und wird erneut ihrer kommunalen Verpflichtung als Tochterunternehmen der Stadt Zwickau gerecht.

Nach Abschluss des Bauprojektes im Dezember 2010 wird die BARMER-GEK als alleiniger Mieter des Objektes im Januar 2011 die Tätigkeit für ihre Mitglieder im Herzen der Stadt aufnehmen.