Datenschutz in den Kommunen – Veranstaltung mit Julia Bonk (MdL)

Quelle: juliabonk.deDie Landtagsabgeordnete Julia Bonk (LINKE) widmet sich morgen in Zwickau einem Thema, das im Bewusstsein vieler Menschen allenfalls nur einen kleinen Raum einnimmt – aber dennoch mehr und mehr an Bedeutung gewinnt: dem Datenschutz in den Kommunen. Viele Bürger gehen auch in der heutigen Zeit zu leichtfertig mit ihren privaten daten um. Das zeigen Umfragen und Studien immer wieder in erschreckendem Maße.

Datenschutz in den Kommunen ist ein ebenso heikles wie wie häufig unterschätztes Thema. Wie wird in den Kommunen mit Meldedaten umgegangen? Dürfen einfach überall Überwachungskameras im öffentlichen Raum hängen? Welche Daten dürfen wie lange gespeichert bleiben? Wer hat alles Zugang zu den Daten der Bezieher von Transferleistungen? Diese und weitere Fragen rund um das Thema „Datenschutz in den Kommunen“ beantwortet Julia Bonk, die Sprecherin für Daten- und Verbraucherschutz sowie neue Medien der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag.

Datum: 20. April 2010
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Veranstaltungsort: politiKKontor, Bosestraße 43, 08056 Zwickau
Veranstalter: politiKKontor