16 Sommerräder geklaut

Zwickau, OT Oberplanitz – (ow) (PD SWS) Unbekannte suchten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag das Gelände eines Citroen-Autohauses Am Kreuzberg heim und machten sich an fünf Neuwagen zu schaffen. Von vier Citroen entwendeten sie komplett die Sommerbreitreifen der Marke Michelin samt Alu-Felgen im Gesamtwert von etwa 10.000 Euro. Dabei richteten sie Sachschaden von geschätzten 20.000 Euro an, denn sie schlugen Seitenfenster ein und beschädigten dadurch den Lack sowie die Fahrgasträume. Außerdem wurden die Unterböden bzw. Achs- und Bremseinheiten durch das Abstellen auf Steinen bzw. dem bloßen Erdboden in Mitleidenschaft gezogen. Zum Abtransport der 16 Räder müssen die Diebe mindestens einen Kleintransporter verwendet haben. Wer zwischen Mittwoch 20 Uhr und Donnerstag 6 Uhr Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruchsdiebstahl gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise zur Aufklärung geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580.