FSV Zwickau: Erste Zahlung der Aufwands-Entschädigung

patenschaft_fuchsenthalerFür die Spieler und Angestellten des FSV Zwickau wurden am Montag erstmals Aufwandsentschädigungen in Höhe von rund 2.700 € ausgezahlt. Möglich war dies u.a. über die Spielerpatenschaften, die der Fanclub Red Kaos ins Leben gerufen hatte. Jörg Pönisch, Nico Quade und Jan Koziak sollen über diesen Weg bis Juni ebenfalls eine derartige Aufwandsentschädigung erhalten. Potentielle Spielerpaten sollten sich auch weiterhin melden.

Ausführliche Informationen finden Sie im Netz unter http://www.redkaos.de/180310.htm