Nico Quade neuer Cheftrainer beim FSV

FSV_neuerTrainerDer FSV Zwickau hat einen neuen Trainer. Bis Saisonende hat sich Nico Quade, zuletzt beim 1.FC Gera, bereit erklärt, die Oberligamannschaft zu betreuen. Durch die Verpflichtung entstehen dem Verein keine weiteren Kosten. Bereits heute wurde das Abschlusstraining von dem gebürtigen Meininger geleitet.

Quade spielte von 1999 bis 2003 für die 1. Mannschaft des FC Carl Zeiss Jena. In der Saison 2002/2003 begann er als Trainer der 2. Mannschaft des FCC, danach Co-Trainer beim FC Sachsen Leipzig (2003/2004) und A-Junioren-Trainer beim FC Carl Zeiss Jena (2004/2005), bevor er von 2005 bis Mitte 2009 die Mannschaft des 1. FC Gera 03 als Cheftrainer betreute. Mehr dazu heute ab 19 Uhr bei TAGaktuell und ab 19:40 Uhr online (Beitrag verfügbar bis 16.04.2010, 19 Uhr)