Zeugen zu Körperverletzung gesucht

Zwickau – (am) Zu einem verletzten 55-Jährigen wurden Mittwochabend, gegen 21:45 Uhr Rettungsdienst und Polizei gerufen. Der betrunkene Mann (Atemalkohol: 2,6 Promille) befand sich an der Endhaltestelle in Neuplanitz und blutete im Gesicht. Er ist nach der Behandlung vor Ort ins Krankenhaus gebracht worden. Laut bisherigen Hinweisen wurde der 55-Jährige bereits vor 21 Uhr im Bereich der Zentralhaltestelle, Bahnhofstraße in diesem Zustand gesehen. Zeugen, die Angaben zur Herkunft der Verletzungen des Mannes machen können werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau, Telefon 0375/ 44580 zu melden.