Lord Bishop rockt im Lutherkeller

Lord_Bishop 1Am 16. April wird es im Zwickauer Lutherkeller rockig. Ab 21 Uhr präsentiert Lord Bishop Sexrock aus New York City. Die Band garantiert Powerrock in klassischer Dreierbesetzung und eine mitreißende Bühnenshow. Lord Bishop hat die coole Ausstrahlung von Jimi Hendrix, James Brownes Funk, Nirvanas Power und Zappas Humor. Der Mann aus New York City ist ein Original und garantiert, dass bei purem Hardrock  der Funke überspringt. Wenn Lord Bishop singt “I am just a big black monster who likes good old rock’n roll”, wird man nicht anders können, als ihm diese Tatsache kopfnickend zu bestätigen. Denn wie man deutlich hören kann, steht der Gute mächtig auf alles, was sich Rock’n Roll nennt. Stets unterwegs zwischen Australien, Europa und den Staaten macht der Lord wieder mal in Zwickau Station. Im Vorprogramm sind die Yard Blues Band mit Bluesrockklassikern und Südstaatenrock und die Jungs von Audio Love Nation (Ungarn), die ihr erstes Album präsentieren, zu erleben. Promotet werden die Ungarn von Lord Bishop der die Band entdeckt hat.