Kreispokal-Finale perfekt

icon_fussballIm Fußball-Kreispokal wurden über Ostern die Viertel- und Halbfinals ausgespielt.  Den Sprung unter die letzten Vier schafften die 2. Mannschaften von Mülsen St. Niclas und des SV Planitz sowie die Kreisligisten Traktor Neukirchen und Blau-Gelb-Mülsen. Diese standen sich dann im Halbfinale am Ostermontag auch im direkten Duell gegenüber.  Mülsen St. Niclas schlug die Planitzer Reserve mit 2:0. Mit dem gleichen Ergebnis bezwang das Team von Neukirchen auch den aktuellen Kreisliga-Spitzenreiter.  Damit lautet die Paarung im Kreispokalfinale am 20. Juni in Eckersbach SV Mülsen St. Niclas 2 – Traktor Neukirchen.