BSV Handballerinnen kämpfen um den 8. Platz

BSV-LogorotAm kommenden Samstag werden um 19 Uhr zeitgleich bei allen Spielen der 2. Handballbundesliga Süd die Spiele angeworfen. Für die BSV-Mädels zählt nur ein Sieg und die damit verbundene Sicherung des 8. Platzes. Wie schon vor vier Wochen zum letzten Heimspiel gegen den SV Allensbach geht es am Samstag um alles oder nichts. Ziel ist es am Ende der Partie insgesamt 19 Punkte zu verbuchen, den 8. Platz zu sichern und das Gespenst der Religation aus dem Verein zu vertreiben. Leicht wird das allerdings nicht, denn mit der HSG Bad Wildungen kommt eine Mannschaft die in der Vorrunde überzeugen und bis zum 14. Spieltag schon 21:7 Punkte verbuchen konnte. Bad Wildungen hat den BSV im Hinspiel mit 31:24 deutlich geschlagen und es muss am Samstag alles passen um einen Sieg einzufahren. Anwurf ist um 19.00Uhr.