Judosportverein 61 Zwickau erkämpft Pokal der Bergstadt Freiberg

judoBei dem am 27. und 28. März zum 15. Mal ausgetragen Pokalturnier der Bergstadt Freiberg konnte der JSV 61 Zwickau den 1. Platz in der Gesamtwertung feiern und den Mannschaftssiegerpokal mit nach Hause nehmen. Möglich machten dies 9 erste, 6 zweite und ein dritter Platz der Zwickauer Judoka in den Altersklassen der U12 bis U17. Der JSV 61 Zwickau setzte sich mit 97 von 100 möglichen Punkten in der Mannschaftwertung gegen 209 Starter aus 19 Vereinen aus Tschechien, Sachsen, Bayern und Thüringen durch.