Gefälschter Führerschein konnte nicht überzeugen

Zwickau – (AH) (PD SWS) Am zeitigen Ostersonntag wurde ein 24-Jähriger durch Polizeibeamte kontrolliert, weil er mit rasantem Fahrstil mit einem BMW durch die City fuhr. Bei Überprüfung seines Führerscheins, legte er den Beamten die in Folie eingeschweißte Farbkopie seines Führerscheins vor. Seinen echten Führerschein wollte er mit dieser Fälschung vor einer Beschlagnahme bewahren, denn gegen ihn besteht bereits ein mehrmonatiges Fahrverbot.