Trunkenheitsfahrt

Crimmitschau – (hje) Am frühen Freitagmorgen gg. 2:35 Uhr befuhr ein 37-jähriger Crimmitschauer mit seinem Pkw Skoda die Mannichswalder Straße. Durch Beamte des Polizeirevieres Werdau wurde der Fahrer einer  Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser bemerkten sie Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Es wurde eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.