Zeuge liefert entscheidenden Hinweis

Reinsdorf – (jm) (PD SWS) Ein Augenzeuge (43) hat mit seiner Aussage zur Klärung eines Unfalles auf der Gabelsberger Straße entscheidend beitragen können. Seinen Angaben und darauffolgenden Recherchen nach ist eine Spedition aus Ostsachsen in den Vorgang verwickelt. Umfangreiche Ermittlungen seit dem Ereignis vom 7. Dezember letzten Jahres führten die Beamten auf die Spur des jetzigen Hinweisgebers. Wie sich herausstellte hatte damals ein Lkw beim Wenden auf der neugebauten Straße zum Gewerbegebiet Gehweg, Asphalt und ein Verkehrszeichen beschädigt. Der Fahrer verschwand mit seinem Fahrzeug, hinterließ rund 3.000 Euro Reparaturkosten.