Radfahrerin stürzt nach Ausweichmanöver

Zwickau – (jm) (PD SWS) Beim Sturz vom Rad hat sich am Mittwochvormittag eine 26-Jährige verletzt. Die junge Frau musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Zu dem Unfall war es gekommen, weil eine Seniorin (62) an der Kreisigstraße plötzlich die Beifahrertür eines Audis aufstieß. Der Radlerin gelang es zwar noch auszuweichen, sie stürzte jedoch wenig später. Der Sachschaden wird mit etwa 200 Euro beziffert.