Elf Verkehrsverstöße innerhalb 60 Minuten

Zwickau – (ow) (PD SWS) Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Dienstagvormittag stellten Zwickauer Polizeibeamte innerhalb einer Stunde im Bereich der Schwanengasse insgesamt elf Verkehrsverstöße fest. So benutzten drei Fahrzeugführer während der Fahrt das Handy, sieben waren nicht angegurtet. Zudem wies ein Fahrzeug Mängel auf, sodass ein Mängelschein ausgestellt wurde.