B93-Tunnelblitzer sind scharfgeschaltet

Symbolbild. Quelle: WikipediaSeit heute  sind die Blitzer  im südlichen Bereich des Zwickauer B 93-Tunnels in Betrieb. Eine der beiden Anlagen befindet sich im Tunnel in nördlicher Fahrtrichtung. Eine zweite Anlage wurde in Gegenrichtung vor dem Bauwerk aufgestellt.  Mit den Blitzern soll ein Beitrag zur Reduzierung der Schallimmissionen im südlichen Bereich des Tunnels geleistet werden, hieß es von der Stadt. Ein Gutachten hatte im vergangenen Jahr ergeben, dass die Anbringung einer Geschwindigkeitsmessanlage die schnellste und effektivste Maßnahme sei, um den Lärmpegel zu reduzieren. Der Bau- und Verkehrs- sowie der Finanzausschuss hatten dem Aufstellen der Anlage im November 2009 zugestimmt. Für die Anschaffung und Installation wurden außerplanmäßig 170.000 Euro bereit gestellt.