Vandalismus in der „Frohen Zukunft“

Lichtentanne – (af, pd sws) In der Nacht von Freitag auf Samstag suchten Vandalen die Klein-gartenanlage „Frohe Zukunft“ an der Schillerstraße heim. Mehrere Gartentore und Zäune fielen ihrer Zerstörungswut zum Opfer. Auch Scheiben hatten sie eingeschlagen. Derzeit beläuft sich die Schadenshöhe auf ca. 600 Euro.
Bei der Polizei in Werdau werden unter Tel. 03761/ 7020 Hinweise zu den Taten entgegengenommen.