34.000 Frühjahrsblüher verschönern Zwickauer Stadtbild

stiefmuetterchenObwohl das Frühjahr erst vor wenigen Tagen Einzug hielt, sind die Mitarbeiter des Zwickauer Garten- und Friedhofsamtes bereits mit der Frühjahrsbepflanzung beschäftigt. Am Römer-Platz, vor dem Agricola-Bau am Dr.-Friedrichs-Ring, in der Nähe des Ärztehauses in Planitz, im Schwanenteichgelände und auf den Friedhöfen werden bis 31. März rund 33.800 Stiefmütterchen, Tausendschön, Primeln und Hornveilchen in den Boden gebracht. Dafür stehen der Stadt in diesem Jahr 10.100 Euro zur Verfügung.