Hurra, das Öl ist aus – Kabarett im Alten Gasometer Zwickau

thilo_SeibelAm Samstag  (27.03.2010) gastiert mit Thilo Seibel ein Polit-Komödiant ersten Ranges im Alten Gasometer und gibt sein aktuelles Soloprogram „Hurra! Hurra! Das Öl ist aus!“ Beginn ist um 20 Uhr.

Hilfe, das Öl ist aus! Das trifft uns seit dem ersten Bericht des Club of Rome aus den 60er Jahren völlig überraschend und unvorbereitet. Für die einen ist es ein Grund zu ausgelassener Freude: Dann erreichen wir sofort eine Verminderung der CO2-Emissionen um fast 100%. Das ist mehr als Bali, Kyoto und Scheinheiligendamm zusammen! Für die anderen ist es schlicht eine Katastrophe: Wie soll ich bei einem Elektromobil zur Anbahnung von Sexualkontakten den Motor aufheulen lassen?

Hurra, die Welt ohne Öl wird schön! Wir entdecken im Urlaub künftig völlig neue ethnische Kulturen in der Eifel und begrüßen Eingeborene im Thüringer Wald mit Glasperlen. Wenn Öl als Brennstoff aus ist, wird es sich endlich lohnen, dass Banken in Finanzkrisen Geld verbrennen. Und wer braucht schon Öl? Braten kann man auch mit Butter. Thilo Seibel klärt auch die letzten besorgten Fragen: Nimmt der ADAC als autonomer Autoterrorclub gemeinsam mit Mercedes-Managern saudische Scheichs als Geiseln, um das letzte Öl freizupressen? Oder wird er ein Club von gealterten Autonostalgikern und fordert freie Fahrt für freie Treppenlifte? Kann man Auspuffsound-Designer für sinnvolle Tätigkeiten resozialisieren? Und was nimmt man betrunkenen Fahrradfahrern ab, die keinen Führerschein haben? Diese und andere absurde Fragen – erscheinen für Thilo Seibel alles andere als absurd. Und aus seinem Munde klingen sie auch kaum absurd – sondern bisweilen möglich, lustig und vor allem beängstigend.

Ein Programm voller bitterböser Pointen, schnellen Witzen für einen geistreichen Verstand – dies alles verspricht Kabarettist Thilo Seibel.

Karten zu der Veranstaltung sind online unter www.alter-gasometer.de , im Vorver-kaufsbüro des Gasometers und auch in der Touristinformation in Zwickau erhältlich.