Feuerwehrübung in der Mauritius-Brauerei

Feuerwehruebung_20100325Auf dem Gelände der Mauritius-Brauerei fand am Donnerstag (25.03.2010) eine Feuerwehrübung statt. Gegen 18 Uhr rückten die Freiwilligen Feuerwehren Auerbach, Crossen und Mitte mit 39 Kameraden zu einem angenommenen Brand im „Alten Malzhaus“ aus. Neben der Brandbekämpfung wurde die Rettung einer vermissten Person sowie Erstversorgung einer zweiten, verletzten Person simuliert. Weil das Hydrantennetz im Übungsszenario nicht nutzbar war, musste die Löschwasserversorgung aus der ca. 200 Meter entfernten Mulde aufgebaut werden.