Gesundheitliche Probleme führen zu Unfall

BAB 72/Niederwürschnitz – (ow, PD SWS) Auf der Bundesautobahn 72, nahe der Anschlussstelle Stollberg-Nord in Richtung Hof, ist am Montagnachmittag ein 53-Jähriger mit seinem Pkw verunglückt. Gegen 16:45 Uhr war der Mann mehrfach an die Leitplanken gestoßen, ehe er nach der Kollision mit einem Lkw am Ende der rechten Leitplanke von der Fahrbahn abkam. Hier durchbrach er den Wildzaun und blieb mit seinem Citroen im Feld stehen. Nach den bisherigen Ermittlungen haben gesundheitliche Probleme beim Citroen-Fahrer zu dem Unfall geführt. Nach der Bergung des bewusstlosen Mannes wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Sachschäden werden auf etwa 11.500 Euro geschätzt.