31-Jährigen in Gartenlaube überfallen und Laptop geraubt

Zwickau – (ak, PD SWS) Am Samstag kurz nach Mitternacht drangen zwei Täter gewaltsam in eine Gartenlaube in der Anlage „Am Kreuzberg“ ein. Danach bedrohten sie den 31-jährigen Pächter sowie seine 27-jährige Bekannte. Der Geschädigte musste seinen Laptop und Bargeld übergeben. Danach  forderten die Täter die Frau auf, sie zu einer nahegelegenen Tankstelle zu fahren. Nach dem Einkauf fuhren sie zurück. Die Täter ließen die Frau aussteigen und flüchteten mit dem Opel des 31-Jährigen. Die Polizeibeamten konnten kurz danach auf dem Parkplatz der Rudolf-Breitscheid-Straße einen 21-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen. Er wurde nach seiner Vernehmung wieder entlassen. Den Pkw fanden die Beamten auf der Allendestraße. Die Identität des zweiten Täters ist bisher noch nicht bekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen. Telefon 0375/4284480.