30-Jähriger brutal zusammengeschlagen

Zwickau – (ak, PD SWS) Ein 30-Jähriger wurde am Samstag kurz vor 02:00 Uhr brutal zusammengeschlagen. Der Mann führte gerade auf der Moseler Straße seinen Hund aus. Hier wurde er von mehreren Tätern angegriffen und zu Boden geschlagen. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten vier Täter (21/22/24/24) auf der Leipziger Straße gestellt werden. Sie sind alle polizeilich bekannt. Der Geschädigte wurde im Heinrich-Braun-Krankenhaus ambulant behandelt.