Zwickau: Rentnerin auf offener Straße bestohlen

Zwickau, OT Neuplanitz – (ow, PD SWS) Am Donnerstagnachmittag wurde die Zaanstader Straße zum Schauplatz eines dreisten Diebstahls. Gegen 17:20 Uhr war dort eine 72-Jährige mit ihrem Einkaufsrolli auf dem Heimweg, als ihr ein Jugendlicher entgegen kam. Dieser ging zunächst an ihr vorbei, wendete jedoch anschließend und entnahm in der Folge aus dem Rollator die Handtasche mit 50 Euro Bargeld sowie persönlichen Dokumenten. Dann rannte der Täter in Richtung Dortmunder Straße/Sportplatz weg.
Die Geschädigte beschrieb den jugendlichen Täter wie folgt: etwa 14 bis 16 Jahre alt, von sehr schlanker Gestalt, etwa 160 Zentimeter groß, bekleidet mit einem grauen Kapuzenshirt und einer dunkelgrauen Wollmütze mit hell abgesetzter Schrift.
Wer die Tat beobachtet hat oder eine Person gesehen hat, auf welche die Beschreibung zutrifft, wendet sich bitte an die Kripo Zwickau, Telefon 0375/ 4284480.