18. Deutsche Gehörlosen Radsportmeisterschaft

Am 6. und 7.September finden in Reinsdorf und auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal die 18. Deutschen Gehörlosen Radsportmeisterschaften statt, welche der GSV Zwickau in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Reinsdorf und dem ESV Lok durchführt. Während am Samstag die Sportler in Reinsdorf auf einem 4,5 km Rundkurs über die Gabelsbergerstraße – August-Horch-Straße (Gewerbegebiet) – Kirchstraße die Besten im Einzelzeitfahren ermitteln, geht es am Sonntag auf dem Sachsenring um die Straßentitel. Insgesamt haben sich zu diesen Meisterschaftsrennen knapp 30 hörgeschädigte Radsportler angemeldet. Im Straßenrennen der Männer ist Max Zellmer (Chemnitz) Titelverteidiger. Bei den Frauen dürfte es zu einem interessanten Kräftemessen zwischen Luise Jungnickel Berliner GSV und Bianca Metz Bodensee kommen. Wettbewerbe der Seniorenklasse und der Hobbyklasse vervollständigen das Programm.