15 Jahre flexible ambulante Hilfe

Seit 15 Jahren ist der Träger der freien Jugendhilfe „Gemeinsam Ziele Erreichen“ im Bereich der flexiblen ambulanten Hilfen tätig. Das Projekt umfasst besondere Hilfen und Maßnahmen, die durch das Stärken der Eltern das Wohl der Kinder fördern und ihrem Schutz vor Beeinträchtigungen, sozialer Ausgrenzung, Benachteiligung  und Gefährdung dienen. Ein wesentliches Ziel ist die Schaffung günstiger Rahmenbedingungen für die Familien sowie eine gesunde Entwicklung der Kinder. Vordergründig geht es um die finanzielle und materielle Grundsicherung der Existenz der Familie. Die Angebote reichen von der Hilfe bei drohender Räumung der Wohnung, über die Antragstellung für Leistungen, die Wiedereingliederung ins Berufsleben, bis hin zu Fördermöglichkeiten für Kinder. Aus der Idee vor 15 Jahren jungen Familien Unterstützung in finanziellen und persönlichen Krisen anzubieten, hat sich ein Bereich entwickelt, welcher als ambulant flexibles Hilfsangebot des Kreisjugendamtes nicht mehr wegzudenken ist. Jede Familie in einer schwierigen Lebenslage hat die Möglichkeit, die Unterstützung beim zuständigen Jugendamt zu beantragen.