130 Jahre Mülsengrundbahn

MülsengrundbahnIm ehemaligen Bahnhof Ortmannsdorf wird am Wochenende das Jubiläum „130 Jahre Mülsengrundbahn“ gefeiert. Dabei soll in Ortmannsdorf erstmals seit fast 65 Jahren wieder eine Lokomotive unter Dampf sein und fahren. Die IV K 99 582 der Museumsbahn Schönheide pendelt zwischen dem heute noch erhaltenen Lokschuppen und dem Empfangsgebäude des Bahnhofs Ortmannsdorf. Es gibt Mitfahrten auf dem Führerstand der Dampflok, eine Modellbahnausstellung und eine Filmvorführung mit historischen Szenen der Mülsengrundbahn im Güterschuppen. Außerdem lädt eine Mini-Eisenbahn zum Mitfahren ein. Das Fest findet am Samstag von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr statt. Für Sonntag, 9.30 Uhr, lädt die Landeskirchliche Gemeinschaft Ortmannsdorf zu einem evangelischen Familiengottesdienst ins Festzelt ein. Da rund um den Bahnhof Ortmannsdorf ein weiträumiges Park- und Halteverbot besteht, weisen die Veranstalter darauf hin, die Parkplätze im Mülsengrund zu nutzen. Zudem verkehrt ein Bus-Shuttle von den Parkplätzen bis zum Bahnhof.